Luxus Callgirl in Köln als Favorit

Neu

Manchmal ist der Markt und das Angebot auch verwirrend. Da gibt es das Callgirl aus Köln, das für wenige Stunden oder sogar für den schnellen 60-Minuten Besuch gebucht werden kann, ebenso aber auch für mehrere Tage, also ganz nach Dünken des Kunden. Neben diesen bezaubernden Damen gibt es aber noch ein weiteres Angebot, das die vorherigen Leistungen –und die sind wahrlich schon gut und hoch- noch übertreffen sollen. In Köln bezeichnen wir diese Frauen als Luxus Callgirl. Wobei der Begriff auf den ersten Blick fälschlich gedeutet werden könnte. Das Wort Luxus bezieht sich hierbei nicht im Fokus auf das Honorar, das der Kunde für diesen VIP Service am Ende bezahlen muss. Es geht im Wesentlich um die Leistungen die erbracht werden und auch die Qualität. Wobei sich die Qualität in vielerlei Punkten messen lässt. Dazu gehört nicht nur die sexuelle Leistungen, sondern die Persönlichkeit beim Luxus Callgirl. Wie kann sie sich präsentieren, wie ist ihr Benehmen und vor allem wie gut ist sie tatsächlich gebildet. Denn letzteres ist ein wichtiger Unterschied zu einem Besuch in einem Bordell. Beim Premium Service geht es darum, das sich der Kunde auch mit der Dame angeregt unterhalten kann. Erotische Wünsche stehen bei einer Buchung in Köln zwar häufig auch im Vordergrund, vermischen sich aber mit anderen Wünschen, wie eben eine Begleitung und auch Diskussionen mit Tiefgang.

VIP Service beim Callgirl in Köln oft gefragt

Generell bietet ein normales Callgirl bereits einen guten Service. Wer jedoch auch eine Premium Dame in Köln setzt, soll einen noch viel besseren erhalten, wobei diese Damen sich auch hervorragend für eine Begleitung in die Öffentlichkeit oder zu gesellschaftlichen Anlässen eignen. Aus diesem Grund wird dieses Angebot häufig als Luxus bezeichnet und mittlerweile von einer ganzen Zahl von Agenturen in Köln gerne angeboten und ebenso gerne nachgefragt.

Honorar auch Luxus in Köln

Luxus ist ein weitläufiger Begriff, bezieht sich aber zunächst auf den Service und das Niveau der Damen. Dieses Callgirl ist damit immer dann eine gute Alternative, wenn die Buchung nicht nur ins Bett erfolgen soll, sondern ebenso auch mit einer Begleitung oder einem harmonischen Dinner kombiniert wird. Gerade für diese Bereiche überzeugen die Frauen mit einem außerordentlich guten Service. Viele Kunden sagen aber ebenfalls auch, dass die Luxus Callgirls im Bereich der erotischen Wünsche teilweise auch deutlich besser seien. Doch kommen wir zurück, um einen Blick auf das Honorar zu werfen. Köln ist dabei exemplarisch für viele andere größere Städte in Deutschland. Luxus bezieht sich auf den Service, weniger auf den Preis. Das zeigen unsere Recherchen bei den Agenturen vor Ort, die den High Class Service ebenfalls gerne offerieren. So zeigt sich das der Preis für das Honorar dort nicht unbedingt wesentlich höher als bei einer gewöhnlichen Agentur liegen muss. Kleinere Unterschiede sind zu erkennen, halten sich aber in Grenzen. Natürlich gibt es hier und da –so auch in Köln- noch die ganz besonderen Damen, die ebenfalls Luxus anbieten, deren Preis aber im hohen 3-stelligen Bereich liegt. Dieses Callgirl ist jedoch im Wesentlichen die Ausnahme. Ohnehin schaffen es nur recht wenige Frauen in diesen Bereich.

Lohnt sich High Class beim Callgirl Köln

Eine Frage, die jeder vor der Buchung für sich selbst entscheiden muss. Wer das Date mit dem Callgirl Köln auch mit einer Begleitung kombinieren möchte, sollte einmal auf das Luxus Angebot schauen. Wer damit bislang noch keine Erfahrung gemacht hat, dem raten wir, es einfach zu testen, um damit eine Vergleichsmöglichkeit für spätere Buchungen in Köln zu haben.